Konstruktionsmechaniker (BaE)

Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker nach BaE

In der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker soll der Teilnehmer innerhalb der Ausbildungszeit dazu befähigt werden, Metallbaukonstruktionen aller Art zu erstellen. Die Einzelteile dieser Konstruktionen werden anhand von technischen Zeichnungen hergestellt. Trainiert wird das Schneiden von Stahlträgern und Blechen nach Maß, sowie das Montieren der Bauteile mit den unterschiedlichsten Fügetechniken.

Begleitend zur praktischen Ausbildung wird in den berufsbildenden Schulen der Berufsschulunterricht erteilt.

Eingebunden in die Ausbildung sind mehrere Betriebspraktika bei Firmen, während denen die Teilnehmer ihre erworbenen Fertigkeiten erproben können. Darüber hinaus sollten die Teilnehmer die Praktika als Chance sehen, sich bei einstellungswilligen Firmen zu präsentieren.

Kontakt zum Kundenbüro in Oberhausen
GSI Bildungzentren Rhein-Ruhr, Verwaltung
Im Lipperfeld 29
46047 Oberhausen

Kundenbüro
Tel.: 0208 85927-0
E-Mail: bzrr(at)gsi-slv.de

Ansprechpartner für Duisburg:
Bildungszentrum Duisburg Meiderich
Wittkampstraße 13
47137 Duisburg

Monika Geisen
Tel.: 0203 410939-10
Fax: 0203 410939-21
E-Mail: geisen(at)gsi-slv.de

Ansprechpartner für Gelsenkirchen:
Bildungszentrum Gelsenkirchen
Uechtingstraße 70
45881Gelsenkirchen

Dieter Hüser
Tel.: 0209 98075-11
Fax: 0209 98075-20
E-Mail: hueser(at)gsi-slv.de

BZ Rhein-Ruhr
Monika Geisen-Schmitt +49 203 410939-10 E-Mail
Dieter Hüser +49 209 98075-11 E-Mail