April 2015 | Projektmeeting des EU-Projektes INTERACTIVWELD mit "Kunst-Workshop"

Ende April fand beim Schweizer Verein für Schweißtechnik (SVS) in Basel das 5. Projektmeeting des Gesamtkonsortiums des geförderten Leonado da Vinci Partnerschaftsprojekts INTERACTIVWELD statt. Neben neuen Ergebnissen des Pilotprojekts zur Integration virtueller Schweißtrainer-Systeme in die praktische Ausbildung wurde intensiv darüber diskutiert, für welche Zielgruppe die Systeme besonders geeignet sind.

Die Ergebnisse des Projekts werden unter anderem in zwei Vorträgen auf der englischsprachigen Konferenz WELDING TRAINER am 16.09.2015 in Nürnberg präsentiert.

Neben dem Fachlichen fand ein ausgefallener Workshop mit künstlerischem Anspruch statt. In diesem wurde die Gruppenarbeit aus Schrott Skulpturen geschweißt. Anregungen gab es zuvor bei einem Besuch im Tinguely Museum.



Zurück