Die Gewinner des Landeswettbewerbes "Jugend schweißt" vom 09.06.2017 in Gelsenkirchen

Sieger von untern links: Erik De Boer, Münsterland, MAG - Jonas Lohmann, Münsterland, E - Björn Christian, Siegen, WIG - Paschalis Charizanes, Gelsenkirchen, Gas-

Es war wie immer eine fantastische Veranstaltung. Die Eröffnungsrede wurde vom Bürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, Herrn Werner Wöll, gehalten. Auch der Geschäftsführer der GSI, Herr Jörg Vogelsang, hielt eine Ansprache. Alle Redner wünschten den Teilnehmern des Wettbewerbs viel Glück.

Gleichzeitig fand der Landeswettbewerb "Jugend schweißt" und der Tag der offenen Tür statt. Viele Interessierte fanden sich im Lauf des Tages ein, um doch mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Während die "Jungschweißer" um den Sieg kämpften, gab es auch die Gelegenheit, sich bei den verschiedensten Unternehmen rund um die Schweißtechnik beraten zu lassen oder am Schweiß-Simulator auch mal selbst seine Handfertigkeit zu testen.

Und dann endlich waren die Prüfstücke ausgewertet und die Sieger standen fest - alle haben sehr gute Ergebnisse erzielen können. Doch konnte nur einer in jedem Verfahren gewinnen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die dies ermöglicht haben und Glückwünsche an die Sieger, die um den Bundessieg während der Messe Schweißen & Schneiden im September in Düsseldorf kämpfen werden.