Schweißer gesucht! Was Unternehmen wissen sollten.

Wir bieten Firmen individuelle Möglichkeiten, unsere Teilnehmer, die kurz vor dem Ende ihrer Qualifizierung stehen, anzusprechen und anzuwerben.

Schweißbetriebe, Metallbetriebe und Zeitarbeitsunternehmen suchen gute und geprüfte Schweißer. Wir bieten diesen Firmen individuelle Möglichkeiten, unsere Teilnehmer, die kurz vor dem Ende ihrer Qualifizierung stehen, anzusprechen und anzuwerben. Vertreter der Unternehmen haben die Möglichkeit in unseren Schweißkabinen den Teilnehmern bei ihrer Tätigkeit zuzusehen und Auftragsarbeiten erledigen zu lassen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Teilnehmer in den Betrieb fährt und dort vor Ort ein Vorschweißen absolviert. Sprechen Sie uns an! 

Durch regelmäßiges Bewerbungstraining in der Bildungseinrichtung hat jeder Teilnehmer aktuelle Bewerbungsunterlagen, die eingesehen werden können. Die zertifizierten Schweißzeugnisse erhält jeder Teilnehmer erst nach Ablauf der Qualifizierungszeit. Die geschweißten Prüfstücke werden dafür in einem Labor der SLV Duisburg geröntgt und verschiedenen Qualitätsprüfungen unterzogen. Unterrichtet werden die Teilnehmer in den Verfahren E-, MAG und WIG Schweißen

Alle Unternehmen haben die Möglichkeit, potentielle Mitarbeiter schon vor Beginn der Qualifizierung kennenzulernen, anzusprechen und mit einem Arbeitsvertrag zu versehen. Sofern der Ausbildungsverlauf es erlaubt, absolvieren Teilnehmer während der Qualifizierung zum Schweißer zusätzlich eine SCC Prüfung.

Regelmäßige Kontakte des SLV Akquise Teams der Bildungszentren Rhein-Ruhr mit den Betrieben und Zeitarbeitsunternehmen erleichtern das Matching der Bewerber zusätzlich.

Sie möchten Kontakt zum Akquisiteur in Ihrer Nähe herstellen? Unser Ansprechpartner hilft Ihnen dabei!


Ansprechpartner:  Vincenzo Coda, +49 208 85927-37


Zurück