GSI-Newsarchiv

Die schweißtechnische Aus- und Weiterbildung im Standort BZ Westerwald in Wissen startet wieder am 13. Mai 2020.

Es sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz für den Ausbildungsbeginn getroffen worden. 

Bei Fragen wenden Sie sich an unser zentrales Kundenbüro in Oberhausen unter +49 208 85927-0 oder direkt vor Ort am Standort BZ Westerwald unter +49 2742 91272-16


Ansprechpartner: Martina Göttert, +49 208 85927-34

mehr

Die Aus- und Weiterbildung in den Werkstätten der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr startet wieder am Montag, 11. Mai 2020! 

Wir sind vorbereitet und haben geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz für den Ausbildungsbeginn getroffen.

Alle Informationen zu den Vorkehrungen (Steuerung des Zutritts, Abstandsregeln, Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes etc.) erhalten Sie am Montag, 11. Mai 2020 in Ihrer Ausbildungswerkstatt vor Ort. 

Jetzt sind wir alle gefragt! Gemeinsam schaffen wir das und beginnen mit dem ersten Schritt in die berufliche Zukunft in der Metall- und…

mehr

Aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 15. April 2020 müssen wir unsere Präsenz-Bildungsangebote weiterhin voraussichtlich bis zum 03. Mai 2020 einstellen.

Bei Fragen und für Auskünfte stehen wir Ihnen auch weiterhin über unsere Rufnummer des zentralen Kundenbüros unter 0208 85927-0 zur Verfügung. 

Wir informieren Sie zu gegebener Zeit, wann wir wieder für Sie da sein dürfen. Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf dieser Seite sowie auf FacebookInstagram und Twitter.

Sobald sich die Situation ändert, werden wir Sie…

mehr

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Weiterbildungsmessen auf weiteres abgesagt.

Um Missverständnisse zu vermeiden haben wir den Veranstaltungskalender von der Webseite entfernt. Sobald die Nachholtermine feststehen, werden wir die Termine für Sie hier veröffentlichen.

Bleiben Sie gesund und schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.

Ihr Team der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr

Ansprechpartner: Vincenzo Coda, +49 208 85927-37

mehr

Für neun junge Männer im SLV Bildungszentrum Duisburg-Meiderich war der 29. Januar 2020 ein ganz besonderer Tag. Sie haben die IHK Prüfung zum Anlagenmechaniker, Einsatzgebiet Schweißtechnik mit Erfolg abgeschlossen und wurden feierlich losgesprochen.

Die Gruppe setzte sich zusammen aus Auszubildenden der SLV Umschulung und Auszubildenden des Ausbildungsverbunds.

Das gesamte Team in Duisburg bedankt sich beim Prüfungsausschuss und gratuliert den Anlagenmechanikern und wünscht für die Zukunft viel Glück und Erfolg. 

Die nächste Umschulung zum Anlagenmechaniker im SLV Bildungszentrum…

mehr

Seit Juli 2019 erarbeitet sich die Gruppe von 11 Teilnehmern des Angebots zur Vorbereitung auf Weiterqualifizierungihr metalltechnisches Grundwissen in Form von Projektarbeiten zur Vorbereitung auf eine Weiterqualifizierung.

Die Maßnahme mit dem offiziellen Titel Grundkenntnisse Metalltechnik zur Vorbereitung auf Weiterqualifizierung mit berufsbezogenem Sprachkurs – kurz STARTKLAR + Sprache – ist für Menschen konzipiert, die Deutsch nicht als Muttersprache erlernt haben. Der Sprachkurs und die Weiterbildung in der Werkstatt sind eng abgestimmt und so werden Hand in Hand die richtigen…

mehr

Als bundesweit agierendes und international vernetztes Unternehmen mit einer internationalen und multikulturellen Kundschaft sind europäische Mobilitätsprojekte ein gutes und dankbares Werkzeug des fachlichen und auch kulturellen Austausches für unsere Belegschaft.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen profitieren nicht nur durch den Austausch von Fachkenntnissen – zuletzt in Projektreisen nach Griechenland – sondern bauen sowohl ihre Sprach- und Sozialkompetenzen als auch kommunikative Fähigkeiten aus. In einer Vielzahl von gegenseitigen Besuchen erwächst eine gute und vertrauensvolle…

mehr

Im Rahmen des Erasmus+ Mobilitätsprojekts sind eine Sprachlehrerin für berufsbezogene Sprachunterrichte und vier Ausbilder aus den Standorten BZ Gelsenkirchen, BZ Duisburg-Neudorf und BZ Oberhausen in der Zeit vom 21.10.-25.10.2019 für eine vertiefende Weiterbildung Train the trainer bei unseren griechischen Partnern, dem Technical Institute of Heraklion Chamber auf Kreta, Griechanland.

Neben dem Erfahrungsaustausch und dem Erwerb von fachlichem Wissen geht es in dem Erasmus+ Mobilitätsprojekt auch um den kulturellen Austausch, um Land und Leute außerhalb der Schweißtechnik.

Erst vor wenigen…

mehr

Schweißbetriebe, Metallbetriebe und Zeitarbeitsunternehmen suchen gute und geprüfte Schweißer. Wir bieten diesen Firmen individuelle Möglichkeiten, unsere Teilnehmer, die kurz vor dem Ende ihrer Qualifizierung stehen, anzusprechen und anzuwerben. Vertreter der Unternehmen haben die Möglichkeit in unseren Schweißkabinen den Teilnehmern bei ihrer Tätigkeit zuzusehen und Auftragsarbeiten erledigen zu lassen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Teilnehmer in den Betrieb fährt und dort vor Ort ein Vorschweißen absolviert. Sprechen Sie uns an! 

Durch regelmäßiges Bewerbungstraining in der…

mehr

Im Zuge des Erasmus+ Projekts besuchten griechische Schweißer des Projektpartners Kek - Vocational Training Centers in Heraklion aus Kreta am 25.09.2019 das Unternehmen Vallourec, den Hersteller nahtloser Premium Stahlrohre in Mülheim an der Ruhr.

Der fachliche und kulturelle Austausch zwischen den beteiligten Partnern nimmt großen Raum in den Erasmus+ Mobilitätsprojekten ein. Nahtlose Stahlrohre aus Mülheim besitzen weltweit einen ausgezeichneten Ruf und das geschichtsträchtige Unternehmen an der Ruhr ist eng mit der Geschichte des Ruhrgebietes verwoben.

Die Besucher aus Kreta konnten sich…

mehr