GSI-Newsarchiv

Auf Kreta gratuliert der Parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle der technischen Ausbildungsstätte der Kammer Heraklion und den GSI SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr (GSI SLV) vor 300 Zuhörern aus Politik und Unternehmen zu ihrer erfolgreichen Kooperation im Bereich der Bildung.

Wir freuen uns, dass das Griechenlandprojekt im Bereich Ausbildung, Bildung und berufliche Weiterbildung als hervorragende und beispielhafte Kooperation ausgezeichnet worden ist.

Schweißer nach ISO-Norm für den griechischen Arbeitsmarkt

Seit zwei Jahren werden mit Hilfe der GSI SLV auf Kreta Metallfachkräfte...

mehr

Erasmus+ Mobilitätsprojekt

„Schornsteine mit Rauchfahnen, Halden und Fördertürme – das glaubt einem heute ja keiner mehr, wenn es nicht so gut dokumentiert wäre“, so Karina Sydekum, Projektmanagerin der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr und Organisatorin des Mobilitätsprojekt Erasmus+. 

Auf den Spuren des Strukturwandels im Ruhrgebiet haben sich am Wochenende zehn griechische Schweißer des Technical Institute of Heraklion Chamber begeben, die im Zuge des Erasmus+ Mobilitätsprojekts einen 2-wöchigen Schweißerkurs belegen. 

Auf der Aussichtsplattform des Gasometers haben die Schweißer einen...

mehr

Erasmus+ Mobilitätsprojekt - Lernende aus Kreta

Für die zehn griechischen Lernenden des Erasmus+ Mobilitätsprojekts beginnt am 19.10.2018 die 2-wöchige Weiterbildung in Oberhausen bei den SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr. Während des Erasmus+ Mobilitätsprojekts geht es um die Schaffung von Mehrwert durch Auslandserfahrungen. 

Die griechischen Schweißer vertiefen im Ruhrgebiet ihre schweißtechnischen Fachkompetenzen und erweitern neben dem ihre interkulturellen Kompetenzen sowie Sprachkompetenzen. 

Während des Kulturprogramms werden Exkursionen veranstaltet. Hierbei steht der Strukturwandel...

mehr

Verantwortlichen in kleinen und mittleren Unternehmen empfehlen wir einen Blick in das Förderprogramm WeGebAU. Die Abkürzung steht für "Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen".

mehr

In dem Projekt MESA förderte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ die Untersuchung von neuen Konzepten und Technologien für die Aus- und Weiterbildung in der Schweißbranche.

Die Frage, welche Wirkung der Einsatz digitaler Medien in der Schweißerausbildung habe, wurde mit Hilfe von Partnerfirmen im Projektverbund wissenschaftlich bearbeitet. Teil des Projektverbunds waren auch die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr. 

SLV Beitrag - Projekt Fahrradständer

In einem Werkstatt-Projekt wurde eine komplexe Lern- und...

mehr

Am 17.09.2018 starteten fünf Ausbilder der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr aus den Standorten BZ Gelsenkirchen, BZ Duisburg-Neudorf und BZ Wesel ihren Bildungsaufenthalt bei unseren griechischen Partnern, dem Technical Institute of Heraklion Chamber auf Kreta.

Die pädagogische Weiterbildung findet im Rahmen eines Erasmus+ Mobilitätsprojektes statt. Sie hat zum Ziel die Kenntnisse in der beruflichen Erwachsenenbildung zu erweitern und den Erfahrungsaustausch mit griechischen Kollegen vor Ort zu fördern. 

Wir freuen uns auf

mehr

Offener Austausch während Werkstattgespräch mit dem Beauftragten für Deutsch-Griechische Versammlung

Gemeinsam die Möglichkeiten anzupacken und durch einen offenen Austausch gute Impulse für die Jahrestagung der Deutsch-Griechische Versammlung (DGV) geben – das waren die Schwerpunkte des Werkstattgesprächs an dem Niederlassungsleiter Wolfgang Hildebrand-Peters und Lehrgangsleiter Dipl. Ing. Holger Rautert am 12.09.2018 in Berlin teilnahmen. Zur Veranstaltung eingeladen hatte der Parlamentarische Staatssekretär und Beauftragte für die DGV Norbert Barthle, MdB.

Der Austausch ist für die SLV...

mehr

Wir laden Sie ein am 22.09.2018 in Bocholt das Schweißen auszuprobieren

Im Rahmen des INTERREG Projektes "Lernen ohne Grenzen" sind die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr gemeinsam mit ihrem niederländischen Projektpartner Bedrijfstakschool Anton Tijdink am Samstag, den 22.09.2018 am Berufskolleg Bocholt-West am Techniktag für Sie vor Ort erreichbar.  

Hier erhält jede Besucherin und jeder Besucher die Gelegenheit das Schweißen auszuprobieren! Die SLV Bildungszentren...

mehr

Als Zerspanungsmechanikerin gute Chance auf langfristige Arbeit

Die glückliche Gewinnerin Diana K. hat am 11.09.2018 ihren neuen Laptop entgegen genommen. Bei der öffentlichen Verlosung auf der Bildungsmesse „Perspektive Qualifizierung“ am 05.09.2018 im stadt.bau.raum in Gelsenkirchen hatte sie das Glück getroffen. Rund 200 Besucher hatten an dem Gewinnspiel teilgenommen.

Bei der Gewinn-Übergabe im SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen hat sie ihre Chance genutzt und sich eine Führung durch die Werkstatt am Standort an der Uechtingstraße gewünscht.

„Ich interessiere mich für die Umschulung...

mehr


05.09.2018.
Die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr veranstalten mit dem Gelsenkirchener Forum die Bildungsmesse „Perspektive Qualifizierung“ in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen. Im stadt.bau.raum der Zeche Oberschuir werden 1.600 Gäste erwartet, die ihre berufliche Perspektive durch eine Qualifizierung verbessern wollen.

Besonders gefragt ist die Qualifizierung zum Zerspanungsmechaniker, welche in Form einer Umschulung über 24 Monate im SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen angeboten wird. Es finden auch laufend Beratungen zu Thema Jobchancen durch Schweißerausbildung statt....

mehr