Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung BZ Rhein-Ruhr
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

GSI-Newsarchiv

Job- und Weiterbildungsmessen dienen der Orientierung und stellen den passenden Rahmen für einen ersten Überblick sowie eine persönliche Beratung. Zielgruppe sind Arbeitssuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen, Weiterbildungsinteressierte und Beschäftigte mit Qualifizierungswunsch. 

Sie treffen uns im Laufe des Jahres noch auf folgenden Messen an:

  • 12.11.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr, Bildungsmesse Hamm 2022, Zentralhallen Hamm
  • 11.11.2022, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr, Bildungsmesse Hamm 2022, Zentralhallen Hamm
  • 27.10.2022, 09:30 - 13:00 Uhr, zdi - Praxis4u, TZU Oberhausen 
  • 26.10.2022, 0…
mehr

Der „Pulsschlag aus Stahl“ war auf der Jobmesse in Bochum im Vonovia-Ruhr Stadion am 20.09.2022 während der Schweißübungen an dem virtuellen Schweißtrainer laut und deutlich zu hören. Am Messestand des SLV Bildungszentrums Essen kristallisierten sich in zahlreichen Gesprächen zwei starke Themen heraus: 

  • der AVGS zertifizierte Schweißerkurs WERDE SCHWEISSER u.a. für die junge Kundschaft unter 25 Jahren und 
  • das Thema Frauen in der Schweißtechnik (Förderung über Bildungsgutschein).

Junge Besucherinnen und Besucher erprobten Ihre Fähigkeiten am virtuellen Schweißsimulator an Kehlnähten im…

mehr

Beratung, Schweißerausbildung plus Führerschein, Bockwurst und Kaltgetränk

mehr

Die Messe zur Weiterbildung und Qualifizierung am 08.09.2022 im TZU Oberhausen wurde trotz des starken Regens von gut vorbereiteten weiterbildungsinteressierten Menschen besucht. 

Unter dem Motto Bildung – Chancen – Arbeit führten mehr als 1000 Gäste konstruktive Gespräche über die berufliche Aus- und Weiterbildung. „Wie stehen meine Jobchancen nach 28 Monaten Umschulung zur Metall-Facharbeiterin?“, fragte zum Beispiel die Besucherin Michaela D. und informierte sich über die diversen Metallberufe. Igor M. aus Kiew zeigte sich überrascht und erfreut: “Eine Schweißerausbildung mit…

mehr

Zur Wiedereröffnung des B³ trafen sich am 05.09.2022 u.a. die Vertreter der Stadt Oberhausen, des Jobcenters, der OWT, des DGB, der IHK und HWK sowie des Weiterbildungsnetzwerks WOM e.V.

Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Oberhausen, die sich mit den Themen Bildung, Qualifizierung und berufliche Veränderung befassen, das B³ aufsuchen.

Das B³ verspricht einen neuen Service, der an die Gegebenheiten der digitalisierten Arbeitswelt angepasst ist. Zum Beispiel soll das lokale Weiterbildungsnetzwerk WOM e.V. dauerhaft eine Kontaktperson vor Ort im B³ haben. Außerdem werden…

mehr

Der Einladung zur Beratung zu den Themen Ausbildung, Weiterbildung, Umschulung und Fortbildung sind am Mittwoch, 17.08.2022, beim Platz der Chancen auf dem Vorplatz des Lüner Hauptbahnhofes über 500 interessierte Menschen gefolgt. Organisiert wurde der Platz der Chancen vom Bildungs- und Präventionsnetzwerk Lünen bewegt Bildung der Stadt Lünen.

Zudem waren das Jobcenter Unna und die Agentur für Arbeit mit dabei, um über Förderungen zu informieren und Kunden direkt vor Ort zu beraten.

Das schweißtechnische Ausbildungsangebot des SLV Bildungszentrums in Kamen-Heeren-Werve, welches durch einen…

mehr

Eine Messe in einer Fußball-Kulisse im Ruhrgebiet. Was will man mehr? – Ganz einfach! Noch mehr gute Messe-Zusammenarbeit wie in unserem Weiterbildungsnetzwerk Weiterbildung im Revier e.V. (W.I.R. e.V.).

Die Weiterbildungsmesse im Stadion am Hafen in Essen am 18.08.2022 hat die Angebote Weiterbildung (z.B. Anlagenmechaniker/in) und Jobs direkt an einem Messestand für den Messegast zugänglich gemacht. Job- und Weiterbildungskooperation at ist best!

Der Arbeitssuchende Messegast konnte sich unmittelbar für das Jobangebot passend qualifizieren lassen. Eine Win-Win Situation für Arbeitnehmer…

mehr

Die BZRR nehmen ihr Erasmus-Engagement wieder auf

Nach der pandemiebedingten Unterbrechung haben die BZRR dieses Jahr das Erasmus-Projekt fortgesetzt. Vom 15. bis zum 30. Juli 2022 waren die Erasmus-Partner aus Kreta am Standort Oberhausen. Während des zweiwöchigen Programms wurde die Gruppe von Schweißern aus Kreta an Schweiß-Simulatoren und dazu passenden, realen Schweißprozessen ausgebildet. Neben dem diente der Besuch im Zuge des Erasmus+ Projekts auch zum schweißtechnischen Erfahrungsaustausch. Außerdem haben sie ein fachlich gut gefülltes Programm absolviert, in dessen Rahmen sie die…

mehr

Den silbernen Meisterbrief erhielt Dirk Langhorst, Standortleiter des Standorts SLV Bildungszentrum Kleve, überreicht durch Johannes Flinterhoff, Obermeister der Innung für Metallhandwerk im Kreis Kleve. 

Bei der Übereichung betonte Herr Flinterhoff die gute Zusammenarbeit zwischen der Metallinnung und dem Deutschen Verband für Schweißtechnik (DVS) bei der Ausbildung von Jugendlichen. Zu den ersten Gratulanten zählte Thorsten Gorszka, Vertriebsleiter der Hauptstelle SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr in Oberhausen.

Das Team der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr gratuliert Dirk Langhorst herzlich…

mehr

Am 18. und 19. Juli 2022 hat das erfolgreiche Kick-Off-Meeting zum Erasmus+ Projekt "DDBS Learning" in Heraklion auf Kreta stattgefunden. Gastgeber war das Technical Institut of Heraklion Chamber (TIHC). Weitere Partner sind aus Griechenland (Demetra), Spanien (INFODEF) und Zypern (Emphasiys). Karina Sydekum und Holger Rautert (GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH) begrüßten das Konsortium als Projektkoordinatoren gemeinsam mit Herrn Michaelis Katerakis (Leiter des TIHCs). 

Die Projektpartner aus Griechenland, Zypern, Spanien und Deutschland kommen im Erasmus+ Projekt…

mehr