Projekte

International und national laufende Projekte

Internationale Projekte (laufend)

Laufende internationale Projekte

  • Lernen ohne Grenzen/Leren zonder grenzen
    • Ein Projekt der INTERREG V A
      • Laufzeit: 01.09.2017 - 31.08.2020 
  • "key skills+" Erweiterung der Schlüsselkompetenzen durch Mobilität/Expanding key skills through mobility
    • Gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Erasmus+ KA1 Lernmobilität)
      • Laufzeit: 01.07.2018 – 29.03.2020

Nationale Projekte (laufend)

Laufende nationale Projekte

  • Anlagenmechaniker/Zerspanungsmechaniker 
    • BaE - Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung
      • Laufzeit: laufend

International und national abgeschlossene Projekte

Internationale Projekte (abgeschlossen)

Abgeschlossene internationale Projekte

  • Ausbildungspartnerschaft Ägypten: Weiterbildung von Berufsschullehrern zum Schweißwerkmeister 
    • Finanziert durch das Auswärtige Amt. Koordiniert von sequa gGmbH.
      • Laufzeit: 2014 - 2015
  • INTERAKTIVEWELD – Improve Welders Training
    • Gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Leonardo da Vinci).
      • Laufzeit: 2013 – 2015
  • WELDCUP – European Young Welders Competition
    • Gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Leonardo da Vinci). 
      • Laufzeit: 2012 – 2014
  • New Skills & New Jobs – Bridging the Gap
    • Gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (PROGRESS). 
      • Laufzeit: 2013 – 2014
  • E-WELD – Distance Learning for Welding Engineers
    • Gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Leonardo da Vinci). 
      • Laufzeit: 2012 – 2014

Nationale Projekte (abgeschlossen)

Abgeschlossene nationale Projekte

  • Schweißen und Sprache
    • Gefördert durch die Sozialagentur Mülheim an der Ruhr.
      • Laufzeit 08/2017 – 08/2017
  • MESA – Medieneinsatz in der Schweißbranche
    • Gefördert im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Link: http://mesa.ikap.biba.uni-bremen.de/
      • Laufzeit: 01.07.2015 - 31.07.2018

Wissenstransfer zur Weiterentwicklung der Schweißtechnik

Als gemeinnütziges Unternehmen initiieren die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr Projekte oder beteiligen sich an national- und international geförderten Projekten von Partnern.

Die internationale Zusammenarbeit verfolgt u.a. die Ziele, die schweißtechnische Aus- und Weiterbildung weiter zu entwickeln, den Austausch zu fördern und Synergie-Effekte für die beteiligten Partner-Länder zu entwickeln.

Auf nationaler und europäischer Ebene werden z.B. Innovationsentwicklungen aufgenommen und in Form von geförderten Projekten zum Thema der Verbesserung der Schweißerausbildung durch die Anwendung von virtuellen Schweißtrainersystemen, den Virtual Welding Training Systems (VWTS), mit Partner aus der Industrie und Weiterbildung bearbeitet.

Ansprechpartner

BZ Rhein-Ruhr