Unternehmen

Unternehmen

Die Bildungszentren Rhein-Ruhr, Niederlassung der GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, bilden derzeit täglich ca. 500 Teilnehmer für den gewerblich-technischen Bereich über alle neun Werkstätten aus. Durch zielgerichtete Weiterbildung gelingt es seit Jahren, den nachfragenden Unternehmen eine große Anzahl von qualifizierten Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen.

Die aktuelle Nachfrage der Unternehmen nach qualifizierten Fachkräften hat zu einer enormen Bewegung des Aus-und Weiterbildungsmarktes geführt:

  •     außerbetriebliche Berufsausbildung (BaE), z.b. Anlagenmechaniker und
        Konstruktionsmechaniker
  •     Umschulungen zum Anlagenmechaniker, Konstruktionsmechaniker und
        Zerspanungsmechaniker
  •     Fortbildungen zum Internationalen Schweißer nach DIN EN ISO 9606 für Anfänger und Fortgeschrittene

Für viele kleine und mittelständische Betriebe ist die alleinige Durchführung einer Ausbildung auf Grund der gestiegenen Anforderungen häufig nicht möglich. Hier kann der Ausbildungsverbund Revier eine gute Alternative sein. Folgende Ausbildungsberufe sind z.Z. im Ausbildungsverbund Revier verfügbar:

  •     Industriemechaniker
  •     Zerspanungsmechaniker
  •     Anlagenmechaniker
  •     Konstruktionsmechaniker
  •     Werkzeugmechaniker
  •     Elektroniker
  •     Verfahrensmechaniker
  •     Mechatroniker
  •     Maschinen und Anlagenführer
  •     Fertigungsmechaniker
  •     Teilezurichter

Unser Ziel ist es, mit den Bildungszentren Rhein-Ruhr Kundennähe und exzellenten Service zu gewährleisten. In dem Wissen, dass gerade im technischen Bereich erstklassige Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter zu Effizienz- und Produktivitätssteigerung führt.

Wolfgang Hildebrand-Peters
Leiter der Bildungszentren Rhein-Ruhr