Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung BZ Rhein-Ruhr
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

News

Das Erasmus+ Projekt "Mobilität Schweißt zusammen/Mobility join together", gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Erasmus+ KA1 Lernmobilität) bietet während des Austauschs stets ein Kulturprogramm, das traditionell den Besuch des Oberhausener Gasometers einschließt. 

Kulturprogramm | Videodreh Gasometer Oberhausen

Während des letzten Besuchs des Gasometers am 21.06.2023 wurden die griechischen Besucher von einem Videoteam begleitet, um die Idee des Herzensprojekts der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr abzubilden. Das Video findet in naher Zukunft auf dieser Seite eine…

mehr

Während der Kontaktmesse für ukrainische Geflüchtete am 28.06.2023 nahe Montabaur haben sich ukrainisch und russisch sprachige Männer und Frauen über ihre Weiterbildungsmöglichkeiten informiert, die sie mit dem Ziel der Arbeitsaufnahme in den metall- und schweißtechnischen Arbeitsmarkt in Anspruch nehmen können. 

Metall- und schweißtechnische Partnerunternehmen der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr (BZRR) suchen an der gesamten Rhein-Ruhr-Schiene weiterhin händeringend nach gut geschulten Mitarbeiter:innen, um die langfristig gute Auftragslage im Metallbereich abarbeiten zu können. 

„Wenn es um…

mehr

Aus den DVS Landeswettbewerben Jugend schweißt 2023, die an den Standorten der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr in Kleve und Gelsenkirchen ausgetragen wurden, ziehen folgende Gewinner in den Bundeswettbewerb während der Leitmesse Schweißen und Schneiden nach Essen. 

Die ersten Plätze des schweißtechnischen Wettbewerbs in Gelsenkirchen gingen an: 

  • Gas-Schweißen
    • Jerom Wyputa, Haakshorst Rohrtechnik GmbH & Co. KG, BV Gelsenkirchen
  • WIG -Schweißen
    • Finn Blechschmidt, Heggemann AG, BV Sauerland
  • E-Hand-Schweißen
    • Julian Weber, WSA Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung…
mehr

Alle relevanten Informationen über die Schweißerausbildung inklusive des berufsbezogenen Deutsch Sprachkurses, die in 10 Monaten auf die Anforderungen der regional ansässigen Arbeitgeber vorbereitet können auch nach dem Infotag in Kleve abgerufen werden. 

Kontaktieren Sie dafür den Klever Standortleiter Dirk Langhorst und lassen sich informieren über die Jobchancen auf dem Arbeitsmarkt nach der Qualifizierung zum Schweißer bzw. zur Schweißerin. Der Lehrgang ist zuidem an allen Standorten der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr verfügbar. 

Denn: nach erfolgreichem Abschluss der Schweißerausbildung…

mehr

Im Zuge eines Erasmus+ Projektes Thrace Metal and Industrial Automation Technologies Professional Competence Center Project der Industrie- und Handelskammer Keşan/ Türkei besuchten uns eine türkische Delegation von Unternehmern, Schweißlehrern, Vertretern der Industrie- und Handelskammern sowie der Metallinnung.

Die Informationsveranstaltung hat im Rahmen des Projektes das Ziel die „Qualität der beruflichen Aus- und Weiterbildung zu stärken und die Qualität der beruflichen Bildung […] zu verbessern.“

Das Programm sieht vor das Ziel hinsichtlich der Verbesserung der Qualität der Berufsbildung…

mehr

Natalie Schwarzkopf (29) ist ausgebildete Konstruktionsmechanikerin im Einsatzgebiet Stahl- und Metallbau. Sie bewegte sich zuletzt mehr als 7 Jahre souverän in dem sogenannten Männerberuf bei der DB Netz AG. 

Begonnen habe alles als Jugendliche mit einem Praktikum im Bereich des Metallbaus während der Schulzeit. „Schon früh hat mich mein Vater geprägt, wenn es um handwerkliche Arbeit ging. Das fand ich schon immer gut“, sagt die junge Metallerin, „dabei war er anfangs gegen meine Berufswahl. Er meinte, das sei harte Arbeit und ich erwiderte, das sei genau das richtige für mich!“, so die…

mehr

Im Zuge des Erasmus+ Projekts "Mobilität Schweißt zusammen/Mobility join together", gefördert im Rahmen des Lifelong Learning Programms (Erasmus+ KA1 Lernmobilität) besuchen zehn angehende griechische Schweißer und vier schweißtechnische Ausbilder die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr (BZRR), Niederlassung der GSI-Gesellschaft für Schweißtechnik, in Oberhausen.

Vom 09.06.2023 bis zum 25.06.2023 findet eine schweißtechnische Schulung mit den Schweißern und der entsprechende schweißtechnische Erfahrungsaustausch mit den Ausbildern statt. 

Projektleiterin Karina Sydekum und Lehrgangsleiter Holger…

mehr

Wir sind auch 2023 für Sie da! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

mehr

Während des Kick-off-Meetings am 05.06.2023 zwischen den deutsch-niederländischen Partnern AT Techniekopleidingen und Smeot und der GSI-Gesellschaft für Schweißtechnik stand die Ideenspezifizierung zu einem neuen Projekt im Mittelpunkt.

Gemeinsam soll eine Schulung zum Thema „Schweißtechnische Darstellungen auf technischen Zeichnungen“ für Auszubildende und für die Erwachsenenbildung entwickelt werden, die dann als digitales Angebot ausgerollt werden soll.

„Je besser Mitarbeiter:innen im metall- und schweißtechnischen Bereich geschult sind, desto weniger Fehler entstehen bei der Herstellung…

mehr

Ausbilder Siegfried Braun – 49 Jahre in der Schweißtechnik | Als das Interview entsteht, blickt Siegfried „Siggi“ Braun (64) bereits auf 49 Jahre Schweißtechnik zurück. Zudem steht der Schweißerausbilder wenige Tage vor seinem wohlverdienten Ruhestand.

mehr